Titelfoto: The Runner | © Steffen Binke | depositphotos.com


 

© Phase4Photography| shutterstock.com




 

Da bereits 50% aller Jugendlichen und circa 80% aller Erwachsenen zeitweise unter Rückenschmerzen leiden, richtet sich dieses Training an all jene Personen, die bestehenden Rückenschmerzen entgegenwirken wollen bzw. präventiv Rückenproblemen vorbeugen möchten. Unter anderem verursachen rückenfeindliches Alltagsverhalten und einseitige oder fehlende körperliche Aktivität diese Probleme.

Durch ausgewählte Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Entspannung wird neben dem Rücken die gesamte Rumpfmuskulatur gestärkt und somit die Wirbelsäule entlastet. Als Trainingshilfsmittel werden zu Beginn vor allem das eigene Körpergewicht und unterschiedliche Kleintrainingsgeräte herangezogen. Bei Interesse bekommen Sie auch gerne während des Trainings theoretische Inputs zum Thema Rücken und rückenfreundliches Alltagsverhalten.