4.

Mentaltraining im Sport

Wie ist es möglich, dass Personen mit gleichem Fitnesslevel unterschiedliche Leistungen erbringen?

Das Geheimnis liegt in der mentalen Stärke, denn Mental Training wird ergänzend zu rein körperlichem Training eingesetzt, um sportliche Bewegungsabläufe zu optimieren.

Mit Hilfe von mentalem Training entwickle und verbessere ich gemeinsam mit Ihnen systematisch ihre Einstellungen und Gedanken, die hilfreich sind um konkrete Herausforderungen im Sport zu bewältigen.

Wir können auf diesem Weg gezielt mit  Ihren inneren Vorstellungen arbeiten (Training im Kopf), um so ein ganzheitliches Training erfolgreich umzusetzen.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Zielfindung / Fokussierung

  • Motivation / Support Team

  • Ressourcen für das Training nutzen

  • Entspannung & Regeneration

  • uvm.